Bild: z.V.g.
Bau der Belebtschlammreaktoren.
1/1 Bild: z.V.g. Bau der Belebtschlammreaktoren.
22.08.2019 14:00

Wieder eine Tat vollbracht

Der Zweckverband Abasserregion Olten (ZAO) lädt die interessierte Bevölkerung am Samstag, 31. August, 10 bis 16 Uhr, zu einem Tag der offenen Tür ein.

Was 2009 anhand eines Pflichtenheftes und einem Ideenwettbewerb ins Leben gerufen wurde, startete 2013 mit den ersten Ausbau- und Sanierungsarbeiten der Kläranlage Winznau. Kern dieses Projekts war der Neubau von vier leistungsfähigen Belebtschlammreaktoren als Ersatz der alten konventionellen Biologie-Becken. Seit Anfang 2017 funktioniert dieses ARA-Herzstück im Vollbetrieb. Danach wurden die restlichen Sanierungsarbeiten über die komplette Kläranlage in Angriff genommen. Nun ist es vollbracht!

Der ZAO lädt am 31. August, 10 bis 16 Uhr, zum Tag der offenen Tür ein. Jede halbe Stunde werden Führungen angeboten, aber auch selbstständige Rundgänge sind möglich. Für Speis und Trank ist ebenfalls gesorgt.

pd