Bild: z.V.g.
Die Aktivreige des TV Gunzgen zurück in Olten; auf der Turnfahrt hatten die Turner eine Menge Spass.
1/1 Bild: z.V.g. Die Aktivreige des TV Gunzgen zurück in Olten; auf der Turnfahrt hatten die Turner eine Menge Spass.
02.09.2019 11:00

TV Gunzgen Aktivreige: Turnfahrt führt nach Mallorca

Mitte August begaben sich 20 Turner der Aktivriege des TV Gunzgen auf die Turnfahrt. Auf der spanischen Baleareninsel Mallorca genossen die Gunzger Kultur, Strand und Nachtleben.

Gunzgen Früh morgens fuhren die Gunzger bereits Richtung Basel zum Flughafen. Denn zum ersten Mal fand die Turnfahrt im Ausland statt – in Mallorca. Pünktlich und vollzählig flogen die Turner nach Palma ab. Nach kurzen 1,5 Stunden Flug landeten sie bereits auf der Insel und gelangten mit zwei Bussen ins fünf Minuten entfernte Hotel. Nach dem Zimmerbezug trafen sich die Turner vor dem Hoteleingang für eine hop-on/hop-off Tour durch Palma. Bei der berühmten Kathedrale stiegen die Gunzger aus und besichtigten das eindrucksvolle Gebäude. Am späteren Nachmittag genoss die Gruppe die Strandpromenade sowie das Meer und betätigte sich sportlich mit Volley- und Fussball. Anschliessend begaben sich die Turner zurück ins Hotel und genehmigten sich ein leckeres Abendessen. Nach kurzem Styling im Hotelzimmer trafen sie sich für einen kurzen, aber intensiven Aufenthalt im Nachtleben von Palma.

Am nächsten Morgen besuchte die Reisegruppe das Cap de Formentor und genoss einen unvergesslichen Sonnenaufgang zwischen den imposanten Felswänden. Zur Stärkung genehmigten sich die Gunzger an der Promenade von Palma ein tolles Mittagessen, damit sie für den Nachmittag genug Energie hatten, um den Strand in vollen Zügen geniessen. Der zweite Abend beinhaltete ein weiteres leckeres Abendessen und einen erneuten Ausflug ins Nachtleben von Palma.

Am Sonntag hiess es bereits wieder zusammenpacken und zurück an den Flughafen. Um ca. 16.30 Uhr trafen die Turner wieder in Olten ein, schossen das schöne Gruppenfoto und schwelgten in Erinnerungen an das fantastische Wochenende mit unvergesslichen Momenten. Das Kultur- Wochenende, sprich die Turnfahrt, war ein gelungener und schon fast zu kurzweiliger Trip nach Mallorca.

Michael Büttiker