Bild: SRF/Oscar Alessio
Röbi Koller.
1/1 Bild: SRF/Oscar Alessio Röbi Koller.
05.09.2019 16:00

Röbi Koller zu Gast in Härkingen

Am Donnerstag, 19. September, ist Röbi Koller zu Gast in der Mehrzweckhalle Härkingen. An diesem Abend liest er aus seinem Buch "Umwege - Von Höhenflügen, Abstechern und Sackgassen" vor.

Härkingen Mit "Umwege" legt Röbi Koller in verblüffender Offenheit seine persönliche Geschichte vor. Er beschreibt seinen beruflichen Werdegang, erzählt von seinen türkischen Wurzeln und von seinen Höhenflügen, Abstechern und Sackgassen. Er erzählt aber auch von seiner Bewunderung für seine Mutter, die mit zehn Jahren an Kinderlähmung erkrankte: "Der Optimismus war meiner Mutter ein Leben lang ein treuer Begleiter. Wie sonst hätte sie sich zurück ins Leben kämpfen können?" Röbi Koller nimmt uns in seinem Buch mit auf einige der Reisen, die er in den letzten Jahren, beruflich und privat, machen konnte: nach Deutschland, Italien, Griechenland und in die USA, in gefährliche Krisenregionen Afrikas und Südamerikas oder auf Expeditionsschiffe in die Arktis. Ergänzt werden seine Geschichten durch Anekdoten von witzigen Begegnungen mit Taxifahrern auf der ganzen Welt und durch aktuelle Einträge aus seinem Foto-Tagebuch. Mehr dazu unter www.umwege.ch.

Für die Lesung am Donnerstag, 19. September, 20 Uhr (Tür 19.30 Uhr), in der Mehrzweckhalle Härkingen gibt es keinen Vorverkauf. Tickets sind für Fr. 5.- (Härkinger/innen) oder Fr. 10.- (Auswärtige) sind an der Abendkasse erhältlich (freie Platzwahl).

pd