Bild: z.V.g.
Der Vorstand seit 2018 (v.l.): Jonas Hufschmid, Celine Berger, Sebastian Klar, Andy Kamber, Joana Schönenberger, Marc Beuggert. Es fehlt: Lucian Kagerer.
1/1 Bild: z.V.g. Der Vorstand seit 2018 (v.l.): Jonas Hufschmid, Celine Berger, Sebastian Klar, Andy Kamber, Joana Schönenberger, Marc Beuggert. Es fehlt: Lucian Kagerer.
09.10.2019 09:00

mission8 bringt Olten in Feierlaune

Über 100 Konzerte und Partys in verschiedenen Oltner Lokalen hat der Kulturverein mission8 in den vergangenen zehn Jahren organisiert. Anlässlich dieses Jubiläums lädt der Verein am 19. Oktober zur grossen Party mit regionalen DJs in die Schützi ein.

Olten "Als wir vor zehn Jahren die Idee für den Verein hatten, waren wir zu dritt", sagt Jonas Hufschmid rückblickend auf den Start des Kulturvereins mission8. Schnell seien weitere Mitglieder hinzugekommen, sodass der Verein seither stets an die 20 freiwillige Helferinnen und Helfer zählt. Was war damals der Beweggrund, mission8 ins Leben zu rufen? "Wir waren Kanti-Schüler und vor zehn Jahren gab es in Olten kaum Angebote für die Jungen – kein Coq d'Or, keine Paraiba Bar. Also wollten wir etwas für die Jugend machen. Anfangs starteten wir mit Veranstaltungen im Provisorium8; daher unser Vereinsname mission8", erzählt der Vereinspräsident.

Weniger, dafür grössere Events

Über die Jahre kamen Events in den Oltner Lokalen Coq d'Or, Paraiba Bar, Schützi und Vario Bar sowie im Aarauer Flösserplatz hinzu. "In den ersten fünf Jahren haben wir im Schnitt 20 Gross- und Kleinevents pro Jahr organisiert. Da wir alle älter wurden und andere Verpflichtungen hinzu kamen, waren es in den letzten fünf Jahren noch etwa drei Anlässe jährlich", sagt der 28-jährige Oltner. Zwar seien die Anlässe jetzt weniger geworden, dafür seien es jetzt aber immer Grossanlässe. Diese seien in der Regel selbsttragend.

Publikum ist mitgewachsen

Das Party- und Konzertpublikum hat sich über die letzten zehn Jahre verändert. Jonas Hufschmid: "Die Hauptschwierigkeit ist heute, die Leute noch an die Anlässe zu bringen. Unser Publikum ist mit uns gewachsen und feiert nicht mehr jedes Wochenende. Wir sind nicht mehr so nahe an den Kanti-Schülern und daher ist es gut, dass sich die Anzahl Events verringert hat, die Qualität aber gestiegen ist."

Rückblickend auf die vergangenen Jahre ist Hufschmid stolz darauf, was der Verein in der Dreitannenstadt bewirken konnte. "Wir haben internationale Künstler nach Olten gebracht und für ausverkaufte Events gesorgt. Auch die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Locations war stets schön." Zu seinen persönlichen Highlights gehört das "Waldmann & Friends" in der Schützi, an welchem 40 Musikerinnen und Musiker aus der Region auf der Bühne standen.

Jubiläum mit über acht DJs

Anlässlich des 10-Jahr-Jubiläums lädt der Kulturverein am Samstag, 19. Oktober, ab 21 Uhr, zur Party in die Schützi ein. Über acht regionale DJs, welche in den letzten zehn Jahren an Events von mission8 aufgelegt haben, sorgen an diesem Abend für Stimmung. Von Bravo-Hits über House ist für jeden Gast etwas dabei. Auch sind regionale Organisationen vor Ort anzutreffen; so gibt es beispielsweise eine Whisky-Ecke der Oltner Firma Caora. Tickets für die Party sind im Vorverkauf erhältlich (siehe Box).

Ziel für die Zukunft sei es, so Hufschmid, jährlich einen bis zwei Events zu organisieren. Sollte die Jubiläumsparty auf Anklang stossen, wäre es eine Überlegung, jährlich eine Party in diesem Rahmen anzubieten. Ebenso möchte der Verein weiterhin bei den "23 Sternschnuppen" sowie dem "Buchfestival Olten" mitwirken.

Chantal Siegenthaler

Jubiläumsparty & Verlosung

• Samstag, 19. Oktober 2019, ab 21 Uhr • Schützi Olten • verschiedene DJ's aus der Region (Musik aus diversen Genres) • Bars / Verpflegungsmöglichkeiten • Vorverkauf: www.eventfrog.ch/oblivion/oblivion

Verlosung: Wir verlosen 2x2 Tickets für die Party in der Schützi Olten. Teilnahme unter www.noz.ch/verlosungen