Bild: z.V.g.
Matthias Heim, Präsident des FC Härkingen.
1/5 Bild: z.V.g. Matthias Heim, Präsident des FC Härkingen.
Bild: Remo Buess, Olten
Strohmann-Kauz.
2/5 Bild: Remo Buess, Olten Strohmann-Kauz.
Bild: z.V.g.
Sven Ivanic.
3/5 Bild: z.V.g. Sven Ivanic.
Bild: z.V.g.
Barbara Hutzenlaub.
4/5 Bild: z.V.g. Barbara Hutzenlaub.
Bild: z.V.g.
Reto Fedeli.
5/5 Bild: z.V.g. Reto Fedeli.
12.09.2019 09:00

Humor und Genuss vereint

Am Samstag, 2. November, lädt der FC Härkingen zur vierten Ausführung der Comedy-Night inklusive Dinner in die Mehrzweckhalle Härkingen ein. Auf der Bühne stehen Barbara Hutzenlaub, Sven Ivanic, Strohmann-Kauz und Reto Fedeli.

Härkingen Am ersten Samstag im November lädt der FC Härkingen zur vierten Comedy-Night ein. Doch wie kam der Sportverein 2016 überhaupt auf die Ideen, einen Comedy-Abend ins Leben zu rufen? "Der FC Härkingen hat schon immer gerne Anlässe organisiert. Unser grosses ‹Steckenpferd› ist die jährliche Chlausenparty. Eine Zeit lang haben wir zusätzlich zu dieser eine Stubete auf einem Bauernhof durchgeführt. Was die Besucherzahlen anging, war diese jedoch sehr wetterabhängig. Also haben wir nach einer neuen Lösung gesucht und kamen auf die Idee einer Comedy-Night in der Mehrzweckhalle", erklärt Matthias Heim, Präsident des FC Härkingen. Die Comedy-Night fand schon bei der ersten Durchführung grossen Anklang. "Uns war es von Anfang an wichtig, dass an diesem Abend nicht nur ein Künstler sein Programm präsentiert, sondern mehrere Künstler auf der Bühne stehen. Dazu wird zwischen den Auftritten ein 3-Gang-Dinner serviert", sagt der 43-jährige Neuendörfer. Die Festwirtschaft wird durch die FC-Mitglieder geführt; an der Herdplatte steht der ehemalige Koch des Restaurants Lamm, Abdul Hloul.

Gestandene Künstler & Newcomer

Nach dem Anlass ist jeweils schon fast wieder vor dem Anlass. "Die Künstler müssen früh genug gebucht werden", sagt Matthias Heim auf die Frage nach den Herausforderungen bei der Organisation. Der FC Härkingen ist aber ein eingespieltes Team und so weiss bei den Vorbereitungen wie auch am Eventabend jeder, was zu tun ist.

Die Besucher dürfen sich heuer auf vier Künstler freuen. Da wären zum einen Rhaban Straumann und Matthias Kunz​ alias Strohmann-Kauz. Das Duo aus der Region ist seit der ersten Durchführung Bestandteil der Comedy-Night. Am 13. September feiert ihr neues Stück "Sitzläder" mit den kultigen Senioren Ruedi & Heinz Premiere.

Weiter gastiert Sven Ivanic an der Comedy-Night. Der Zürcher Jurist ist seit drei Jahren als Komiker unterwegs und moderiert ausserdem das "Blick Live Quiz". Mit viel Witz und Selbstironie ist er aktuell mit seiem ersten Soloprogramm "JUSländer" unterwegs.

Barbara Hutzenlaub, bekannt durch die Frauen-Musikkabarett-Gruppe "Acapickels" sowie durch "Hutzenlaub & Stäubli", ist die dritte im Bunde. Hutzenlaub tourt zurzeit mit ihrem Soloprogramm "jubiliert!" durch die Schweiz.

Als vierter Künstler steht Reto Fedeli von der "Banause-Zunft zu Olte" in Härkingen auf der Bühne. Wie Strohmann-Kauz ist auch er seit Beginn der Comedy-Night dabei. Fedeli wird das Publikum am 2. November mit viel Witz durch den Abend führen.

Letzte Tickets im Vorverkauf

Wie die Jahre zuvor, dürfen sich die Organisatoren wohl auch dieses Jahr auf eine voll gefüllte Mehrzweckhalle freuen. So sind bereits nur noch 50 Tickets im Vorverkauf erhältlich (siehe Infobox).

FC-Präsident Matthias Heim freut sich auf die vierte Comedy-Night, macht sich aber auch schon Gedanken über mögliche Künstler für 2020. Einer fünften und somit kleinen Jubiläumsausgabe im nächsten Jahr scheint also nichts im Weg zu stehen.

Chantal Siegenthaler

4. Comedy-Night des FC Härkingen

• Samstag, 2. November 2019 • Mehrzweckhalle Härkingen • Türöffnung um 18 Uhr; Programmstart um 18.45 Uhr • Line-up: Barbara Hutzenlaub, Sven Ivanic, Strohmann-Kauz, Reto Fedeli • Eintritt: Fr. 79.- (inkl. 3-Gang-Menü) • Vorverkauf: www.fc-haerkingen.ch oder auf der Gemeindekanzlei Härkingen.