29.11.2019 16:00

Filme für den Wandel zeigt "I am"

Olten Was stimmt nicht mit unserer Welt? Und was können wir verändern? Diese Frage stellt sich der Filmregisseur Tom Shadyac nach einem schweren Unfall. Mit dem Film "I am" lässt Filme für den Wandel in Zusammenarbeit mit der Organisation Filme für die Erde das Jahr 2019 noch einmal spannend ausklingen. Der Film wird am Donnerstag, 5. Dezember, 19.15 Uhr (Tür 19 Uhr), im Cultibo Olten gezeigt (Sprache: Deutsch; Eintritt: frei). Für einmal wird keine klassische Doku, die sich um ein dringendes Problem unserer Zeit dreht, gezeigt, sondern ein Film, der sich für einmal ganz uns selbst widmet. Wer sind wir überhaupt? Und liegt unser heutiges Gesellschafts- und Wirtschaftssystem, welches auf Konkurrenz beruht wirklich in unserer menschlichen Natur? Ein teilweise kritischer aber auch sehr humorvoller Blick auf die menschliche Natur und alles was uns umgibt. Nach dem Film sind die Besucher herzlich zum Food-Save-Apéro der RestEssBar Olten eingeladen

pd