Bild: z.V.g. 
Der Unfall ereignete sich am Dienstagnachmittag.
1/1 Bild: z.V.g. Der Unfall ereignete sich am Dienstagnachmittag.
04.09.2019 13:26

Auffahrkollision mit drei beteiligten Fahrzeugen – zwei Personen leicht verletzt

Auf der Autobahn A1 bei Kestenholz in Fahrtrichtung Zürich sind am Dienstagnachmittag bei einer Auffahrkollision zwei Personen leicht verletzt worden.

A1 bei Kestenholz Am Dienstag, 3. September, 14.40 Uhr, fuhr der Lenker eines Lieferwagens auf dem Überholstreifen der Autobahn A1 bei Kestenholz in Richtung Zürich einer vor ihm fahrenden Automobilistin ins Heck. Dadurch verlor diese die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet nach rechts auf den Normalstreifen und prallte dort in den seitlichen Unterfahrschutz eines Lastwagens. Der Lieferwagenlenker und die Automobilistin wurden bei diesem Unfall leicht verletzt und mussten in ein Spital gebracht werden. An den Unfallfahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von einigen 10'000 Franken. Nebst mehreren Polizeipatrouillen standen eine Ambulanz, zwei Abschleppunternehmen sowie Mitarbeitende der Firma NSNW AG (Nationalstrassen Nordwestschweiz) im Einsatz. Aufgrund dieses Ereignisses kam es zu entsprechendem Rückstau.

Polizei Kanton Solothurn

Für Rückfragen: Bruno Gribi, Kommunikation und Medien, Telefon 032 627 71 12, medien@kapo.so.ch

Medienmeldungen unter polizei.so.ch, Bild/er mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Folgen Sie uns auch auf