Bild: z.V.g. 
Alkohol- und Drogentest waren beim Autofahrer positiv.
1/1 Bild: z.V.g. Alkohol- und Drogentest waren beim Autofahrer positiv.
09.09.2019 07:16

Alkoholisierter Autolenker verursacht Selbstunfall

Am Sonntagmorgen verlor ein alkoholisierter Autolenker in einer Rechtskurve in Starrkirch-Wil die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dabei kollidierte er mit einer Betonmauer. Verletzt wurde niemand.

Starrkirch-Wil Am Sonntag, 8. September, gegen 3.30 Uhr, war ein Autolenker auf der Nigglisbergstrasse in Starrkirch-Wil unterwegs. Dabei verlor er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto und kollidierte mit einer Betonmauer. Verletzt wurde niemand. Der beim Lenker durchgeführte Alkoholtest verlief mit einem Wert von 0.85 mg/l positiv. Ebenfalls zeigte der durchgeführte Drogenschnelltest ein positives Resultat. Dem 19-jährigen Schweizer wurde der Führerausweis zuhanden der Administrativbehörde abgenommen.

Polizei Kanton Solothurn